OpenData: Liste der Einwohnermeldeämter in Deutschland crowdsourcen

Es gibt keine Liste mit den Anschriften der ca. 6000 Einwohnermeldeämter in Deutschland, aber das soll nicht so bleiben, darum probiere ich es mal mit Crowdsourcing. Zumindest ist das mein aktueller Wissensstand durch die „Suche nach den Nachkriegskindern„. Für deren Suche haben wir bereits von Hand über 700 Adressen von Einwohnermeldeämtern herausgesucht und diese für unsere Recherchen angeschrieben, daher sind diese Adressen aktuell und von uns überprüft. Die Adressen der Einwohnermeldeämter, die wir im Rahmen der „Suche nach den Nachkriegskindern“ angeschrieben haben, möchte ich jetzt unter einer freien Lizenz veröffentlichen, damit sie so weit wie möglich vervollständigt und aktualisiert werden können. Die Liste wurde im OpenData Portal der Stadt Bonn unter der Lizenz CC0 veröffentlicht und ist dort auch über eine API ansprechbar.

http://opendata.bonn.de/dataset/einwohnermeldeämter

Wer fehlende Einträge direkt ergänzen möchte, kann sofort hier loslegen:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Z7SRcS_whjVeWR85FEpoRa-KVA9G58KrC0GTnFV8-xI/edit?usp=sharing

Es gibt keine Liste der Einwohnermeldeämter?

Natürlich gibt es Dienstleister, die Adressaktualisierung gegen Geld bieten, wie beispielsweise die Deutsche Post Adress oder andere Dienstleister, die auf große eigene Adressbestände zurückgreifen können. Aber meistens werden diese Dienstleister erst aktiv, wenn man über 10.000 Adressen aktualisieren möchte und es kostet richtig viel Geld, mal ganz abgesehen davon, dass wir die Daten nicht an Dritte geben wollen und dürfen. Für ein kleines Forschungsprojekt kam das daher nicht in Frage.

Die „Liste der Einwohnermeldeämter“ wurde schon an mancher Stelle im Netz gesucht (beispielsweise gibt es Hinweise bei FragdenStaat.de), aber wirklich gefunden, und damit meine ich unter eine freien Lizenz, per API ansprechbar und möglichst vollständig, wurde sie bisher nicht (auch wenn es hier behauptet wird). Bei meiner Suche bin ich nur auf ein kostenpflichtiges Gemeindeverzeichnis des Statistischen Bundesamtes gestoßen. Doch nicht jede Gemeinde hat ein Einwohnermeldeamt, die Zuständigkeitsbereiche sind daher in vielen Fällen unterschiedlich.

Darüber hinaus gibt es eine Menge Webportale, die einen gewissen Adressbestand haben, aber hinter Suchmasken und Links verstecken. Doch wenn man nicht nur eine Adresse sucht, sondern vielleicht alle, dann müsste ich schon einen WebScraper bauen, um diese Daten wieder aus den Portalen herauszufischen (wenn ihr das macht, dann lest immer die AGBs der Portale, ob es erlaubt ist und klärt die rechtlichen Fragen in jedem Einzelfall, dazu kann ich keinen Rat geben). Hier sind ein paar Portale mit Adressen der Einwohnermeldeämter, die ich gefunden habe:

Wie kann ich helfen?

  • Wer weiß genaueres über die Organisation der Einwohnermeldeämter in Deutschland? Liege ich vielleicht falsch und es gibt eine Liste der Einwohnermeldeämter? Oder braucht man deren Adressen überhaupt gar nicht, sondern es reichen die PLZ und der Ortsname der gesuchten Person und die Post sortiert es schon in das richtige Fach? (Bitte keine Vermutungen oder Meinungen dazu, ich brauche Wissen!)
  • Falls sich jemand mit WebScraping auskennt (und die rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet), darf sie/er gerne helfen, die Adressen zu sammeln.
  • Und natürlich soll und darf jeder in der Tabelle fehlenden Einträge aus dem Netz suchen und ergänzen.

Tabelle zum Eintragen der fehlenden Einwohnermeldeamts-Adressen

Die Tabelle hinter dem Link ist für jeden beschreibbar und enthält alle Orte in Deutschland, für die wir noch kein Einwohnermeldeamt zuordnen konnten. Dort könnt ihr Eure Ergebnisse nach der Suche eintragen.

 

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Z7SRcS_whjVeWR85FEpoRa-KVA9G58KrC0GTnFV8-xI/edit?usp=sharing

 

Karte der bereits gefundenen Einwohnermeldeämter

Als Eye-Candy könnt ihr Euch hier die Karte der bisher gefundenen Einwohnermeldeämter in Deutschland anschauen. Noch schöner wäre es natürlich, wenn man die Einwohnermeldeamtsadressen auch bei OpenStreetMap oder im Geoportal.de integrieren würde. Bei OpenStreetMap sind mittlerweile auch die vollständigen Postleitzahlengebiete integriert, soweit ich weiß, kann man sich diese auch in Tabellenform bei OpenGeoDB herunterladen. Wer Experte in diesen Sachen ist, darf gerne einen Kommentar mit Tipps und Hinweisen oder eine Email direkt an mich abschicken.

Sascha Foerster

#Bonn #Blogs #Wissenschaft

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Andreas sagt:

    Für Thüringen gibt es das Bürgerportal http://buerger.thueringen.de/portal/

    Es ist jedoch _sehr_ umständlich und ob eine API besteht, weiß ich nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.